KunstantiquariatFriedrich Piesk

Otto Ubbelohde

Gräber, 1902

Radierung, 29 x 53,5 cm.

 

Erschienen 1902 in der "Gesellschaft für verviel-
fältigende Kunst in Wien".

 

Carl Graepler, Katalog der Radierungen und Exlibris, Nr. 38.