KunstantiquariatFriedrich Piesk

Hermann Kätelhön

Wiesenpfad bei Strehlen

Radierung, 14 x 19 cm.
Unten rechts in der Platte bezeichnet: Strehlen, Mai 1911.
Unten links unterhalb der Darstellung mit Widmung von Toni Kätelhön, der Frau des Künstlers.
Unten rechts von Hermann Kätelhön mit Bleistift signiert.

Der Druck erfolgte in der Technik 'Chine collé, welche vor und um 1900 oft angewandt wurde, um auf feinem Papier brillante Druckergebnisse zu erzielen. Auch H. Kätelhön bevorzugte diese anspruchsvolle Technik für manche seiner graphischen Arbeiten.